Kuba

vorschaubild-baracoa

Baracoa

Guantana-, Guantana-, Guantana-, Guantana-, schon wieder ist die Schallplatte im El Poeta in Baracoa hängengeblieben. Zum dritten Mal in der letzten halben Stunde steht Pablo, der Besitzer des Lokals auf, geht zum Schallplattenspieler und korrigiert die Nadel auf der Platte. Fröhlich erklingt zum vierten Mal der Nationalsong Kubas durch das Restaurant: Guantanamera, guajira Guantanamera, Guantanamera,…

Ein wilder Ort voller Geschichten!

Du möchtest wissen, wer hier schreibt? Bitte schön:

Am liebsten würde ich als Wolkenbeobachterin in einem Baumhaus leben. Bis zur Decke vollgestopft mit Büchern, versteht sich. Denn die verschlinge ich, seit ich denken kann. Ich bin eine Vielleserin, durch und durch. Irgendwann hab‘ ich selbst mit dem Schreiben angefangen. Weil ich mich erinnern möchte. Weil sich auf Papier gebracht vieles leichter sagen lässt. Weil ich kleinen und großen Dingen mit den richtigen Worten das nötige Gewicht verleihen will. Wie eine Geschichtenerzählerin. Meine Texte packe ich wie Geschenke in Formulierungen ein – und der Leser packt sie aus.

Reisenotizen-Gudrun-Krinzinger-Foto-mit-clip