Ganz Istanbul ist blau

„Please take your shoes off and put them in the bag“ steht auf zwei Schildern im Vorraum der blauen Moschee in Istanbul. Gehorsam befolge ich diese Anweisung und stopfe meine Outdoorschuhe in ein winziges Plastiksackerl. Hätte ich meine Haare nicht bereits mit meinem Schal verhüllt, könnte ich mir jetzt ein Kopftuch ausleihen. Einige Damen müssen sich sogar einen roten Umhang borgen und verschmelzen dann im Inneren der Moschee mit Teppichboden und Wandfliesen.

Frauen tragen in der blauen Moschee rote Gewänder und verhüllen ihre Haare mit einem blauen Tuch

Frauen tragen in der blauen Moschee rote Gewänder und verhüllen ihre Haare mit einem blauen Tuch

Die Kuppel in der Moschee

Die Kuppel in der blauen Moschee ist wirklich blau

Die Blaue Moschee in Istanbul

Die Blaue Moschee ist großzügig mit Iznik-Fayencen dekoriert, zusätzlich sind die Farben rot, gold und weiß vertreten. Vielleicht hat jemand die Sultan-Ahmed-Moschee im Abendlicht fotografiert und ihr dann den Namen Blaue Moschee gegeben, weil sie von außen so bläulich schimmert?

Die Moschee in der Abenddämmerung

Die blaue Moschee in der Abenddämmerung

Mein blaues Wunder erlebe ich dann am nächsten Tag im Harem des Topkapıpalastes. Hier sind die meisten Fayencen blau. Brunnen wechseln sich ab mit Kuppeln. Ob wirklich in allen 300 Räumen blau vorherrscht? Ich werde es nie erfahren, denn es sind nicht alle Räume des Harems zur Besichtigung freigegeben.

Fliesen im Harem im Istanbuler Topkapi Palast zeigen hier ein Blumenmotiv.

Blau: die Fliesen im Harem im Istanbuler Topkapi Palast zeigen hier ein Blumenmotiv.

Kacheln schmücken einen Raum im Topkapipalast in Istanbul

Kacheln schmücken einen Raum im Topkapipalast in Istanbul

Blaue und grüne Kacheln im Harem

Blaue und grüne Kacheln im Harem

Der Große Bazar in Istanbul

Allerlei Blaues kann man am Großen Bazar in Istanbul kaufen. Oder heißt es „im“ Großen Bazar? Die Grenzen verschwimmen. Ein Geschäft reiht sich an das andere, angeblich gibt es über 4000 davon. Eröffnet wurde der Große Bazar im Jahr 1481. Ob es damals schon blaue Seife zum Kaufen gab?

Pantoffeln am Großen Bazar in Istanbul

Pantoffeln am Großen Bazar in Istanbul

Keramikschale am großen Bazar in Istanbul

Keramikschale am großen Bazar in Istanbul

Das Nazar Amulett - ein blaues Auge schützt vor dem bösen Blick

Das Nazar Amulett – ein blaues Auge schützt vor dem bösen Blick

So blau wie der Bosporus

Die Farbe des Meeres verändert sich ständig. Ich habe Glück, heute ist der Bosporus leuchtend blau, blauer geht es gar nicht. Möwen begleiten das Schiff, wir fahren vorbei am Dolmabahce Palast,  Busse düsen über die Bosporusbrücke nach Asien oder in die umgekehrte Richtung nach Europa.

Bosporus mit der Bosporusbrücke

der Bosporus mit der Bosporusbrücke

Die Bosporusbrücke in Istanbul verbindet Asien mit Europa

Die Bosporusbrücke in Istanbul verbindet Asien mit Europa

Laut Farbpsychologie steht die Farbe Blau unter anderem für Zufriedenheit. Ich schlürfe meinen Tee, beobachte die Möwen und fühle mich ziemlich blau.

Euch interessiert der asiatische Teil von Istanbul? Hier entlang bitte: Istanbul – der asiatische Teil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.